Sie befinden sich hier: Startseite > Excel > Grundlagen Excel Tabelle > Funktion links und rechts 

Zeichenketten mit der Excel Funktion links und der Excel Funktion rechts bearbeiten

Ziel der Bearbeitung mit den Excel Funktionen links() und rechts() ist es, in eigenen Tabellenzellen von Microsoft Excel Strings bzw. Zeichenketten aus anderen Zellen abzuschneiden. Dabei unterscheidet dieser Artikel die Möglichkeit eine bestimmte Anzahl von links und rechts mit den Excel Funktionen anzuzeigen bzw. eine feste Anzahl der Excel Zelle von links oder rechts abzuschneiden.

Anzeige der linken oder rechten Zeichen einer Zelle

Möchte man die ersten Zeichen einer Zelle von links oder rechts anzeigen lassen, dann sind die Funktionen links und rechts in Excel wie folgt anzuwenden:

 

= links(Tabellenzelle; [Anzahl Zeichen]) bzw.

= rechts(Tabellenzelle; [Anzahl Zeichen])

Die Angabe der Anzahl der anzuzeigenden Zeichen von links bzw. rechts ist in der Excel Funktion eine optionale Angabe und wird daher in eckigen Klammern angezeigt. Die Excel Tabellenzelle kann festgestellt und beim Datenreihen ausfüllen unveränderbar gemacht werden.

Als Beispiel wird nachfolgend eine einfache Zahlenfolge mit den Funktionen links und rechts bearbeitet. Es sollen jeweils die ersten vier Zeichen von links bzw. rechts ausgegeben werden. Man wendet daher die Funktion =links(Tabellenzelle; 4) oder die Excel Funktion =rechts(Tabellenzelle; 4) an.

Eingabe der links Funktion in Excel

Das Ergebnis der links Funktion ist in der folgenden Abbildung in Zelle B1, der rechts Funktion ist in der Excel Tabellenzelle C1 dargestellt.

Ergebnis der Excel Funktion rechts links

Abschneiden von linken oder rechten Zeichen einer Tabellenzelle

Manchmal ist es erforderlich, bei unterschiedlichen Längen von Tabellenzellen immer die ersten Zeichen einer Zeichenkette abzuschneiden. Bei dieser Konstellation kann man die gegenteiligen Funktionen der links und rechts Option verwenden. Zusätzlich gebraucht man die Funktion Länge von Excel. Diese gibt die Anzahl der Zeichen einer Tabellenzelle zurück.

Beispielsweise können immer die ersten 6 Ziffern links einer Zahlen-Buchstabenkombination einer Excel Tabellenzelle unnötige Informationen beinhalten, die man für die weitere Verarbeitung nicht benötigt. Man möchte also immer alle rechten Zeichen der Kombination ausgeben und die letzten 6 Zeichen abschneiden. Da die Zellen eine unterschiedliche Länge haben können erfolgt die Eingabe wie folgt:

 

=rechts(Tabellenzelle; (LÄNGE(Tabellenzelle)-6))

analog die linken Zeichen:

=links(Tabellenzelle; (LÄNGE(Tabellenzelle)-6))

Im nachfolgenden Beispiel soll der Unterschied zwischen den Excel Funktionen links und rechts dargestellt werden. In den oberen beiden Zellen kann man erkennen, dass man mit der Funktion rechts das beste Ergebnis erzielt. Es sollen jeweils die 6 Zeichen der Zahlenfolge abgeschnitten werden. Die Buchstabenfolge soll ausgegeben werden. Andersherum in der dritten und vierten Tabellenzeile. Hier sollen aus den gegebenen Feldern die 6 Buchstaben auf der rechten Seite abgeschnitten werden.

Die Eingabe und die Ergebnisse der Excel Funktionen links und rechts werden wie folgt dargestellt:

Eingabe der Funktion links und rechts in Excel

Ergebnis beim Abschneiden mit Excel Funktion links und Excel Funktion rechts

Das Tutorial zur Anwendung von Microsoft Office hat Ihnen weitergeholfen?

Ich freue mich über Ihre Verlinkung. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden Code an eine geeignete Stelle in Ihrer Internetseite. Vielen Dank!


Letzte Aktualisierung: 14.02.2014
Jetzt den Spiegel testen und Prämie sichern!
officecoach24.de - Hilfe für Word, Excel, Powerpoint und Visio

Suche

Zuletzt erstellt & aktualisiert

Weiter empfehlen

Sie finden diese Seite empfehlenswert? Sagen Sie es bitte weiter und unterstützen Sie somit die Erweiterung des Inhalts:

Werbung


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]