Sie befinden sich hier: Startseite > Excel > Grundlagen Excel Tabelle > Markierung von Excel Tabellenzellen 

Tabellenzellen in MS Excel auswählen und markieren

Das Markieren von Excel Tabellenzellen hat viele Hintergründe. Ob man den markierten Bereich kopieren oder ausschneiden will, ob man Bedingungen für die bedingte Formatierung der Tabellenzellen hinterlegen will, aus den Daten ein Diagramm in MS Excel erstellen will oder den Bereich löschen will. Bei Microsoft Excel kann man von einer einzelnen Tabellenzelle über eine Spalte oder Zeile bis hin zum kompletten Arbeitsblatt von Excel einzelne Zellen markieren. In diesem Artikel werden verschiedene Möglichkeiten für die Arbeit mit Microsoft Excel vorgestellt.

Markierung von Excel Tabellenzellen mit der Tastatur

Neben den Shortcuts für Microsoft Excel, um Tabellenzellen zu markieren, gibt es noch mehrere Möglichkeiten nur mit der Tastatur Excel Tabellenzellen zu markieren. Hält man die Umschalttaste bzw. die auch so genannte Shift-Taste gedrückt und bewegt mit den Pfeiltasten die Markierung zu einer benachbarten Zelle, so werden diese Zellen alle markiert. Um schneller an das Ende einer Datenreihe zu gelangen und dabei alle Excel Tabellenzellen zu markieren hält man die Umschalttaste und die STRG-Taste gedrückt und drückt die jeweilige Pfeiltaste. Die Markierung springt dann bis zu der Tabellenzelle in Excel, die sich vor der nächsten leeren Zelle befindet.

Markierung der ganzen Spalte oder Zeile in Excel

Die ganze Zeile oder Spalte einer Excel Tabelle markiert man am Schnellsten, wenn man mit der Maus über den Buchstaben der Spalte bzw. die Nummer der Zeile fährt. Der Mauszeiger ändert sich daraufhin in einen schwarzen Pfeil, dessen Richtung abhängig von der Spalte - senkrecht oder Zeile - waagerecht ist. Klickt man jetzt mit der linken Maustaste, so wird die komplette Spalte oder die komplette Zeile der Excel Tabelle markiert.

Hält man die linke Maustaste gedrückt, so können mit diesem Verfahren auch mehrere Spalten oder Zeilen der Excel Tabelle markiert werden. Dabei können immer nur zusammenhängende Zeilen oder Spalten markiert werden.

Markierung von auseinanderliegenden Tabellenzellen in Excel

Möchte man Tabellenzellen, Zeilen oder Spalten in Microsoft Excel 2010 markieren, die nicht zusammenhängend sind, so kommt die STRG-Taste zum Einsatz. Man kann mit gedrückter STRG-Taste jede einzelne Tabellenzelle markieren, die man anklickt. Auch Spalten oder Zeilen des Excel Arbeitsblattes können so markiert werden.

Klickt man eine ausgewählte Tabellenzelle, eine Zeile oder Spalte nochmals an, so wird diese (mit immer noch gedrückter STRG-Taste) wieder von der Auswahl entfernt.

Das Tutorial zur Anwendung von Microsoft Office hat Ihnen weitergeholfen?

Ich freue mich über Ihre Verlinkung. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden Code an eine geeignete Stelle in Ihrer Internetseite. Vielen Dank!


Letzte Aktualisierung: 14.02.2014
Jetzt die LEAD digital testen!
officecoach24.de - Hilfe für Word, Excel, Powerpoint und Visio

Suche

Zuletzt erstellt & aktualisiert

Weiter empfehlen

Sie finden diese Seite empfehlenswert? Sagen Sie es bitte weiter und unterstützen Sie somit die Erweiterung des Inhalts:

Werbung


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]