Sie befinden sich hier: Startseite > Excel > Grundlagen Excel Tabelle > Runden und Anzahl Nachkommastellen 

Unterscheidung zwischen der Excel Funktion runden und Anzeige von Nachkommastellen in einer Excel Tabellenzelle

Dieses Excel Tutorial zeigt Ihnen den Unterschied zwischen der Microsoft Excel Funktion runden() und der Option, eine gewisse Anzahl an Nachkommastellen in einer Excel Tabellenzelle anzuzeigen. Der Unterschied besteht darin, dass das Runden einer Excel Tabelle auch für künftig durchgeführte Rechenoperationen diesen gerundeten Wert annimmt. Ändert man nur die Anzeige der Nachkommastellen im Excel Menü Start oder per Zellenformatierung in Excel, so wird mit dem exakten Wert der Tabellenzelle weitergerechnet.

Die Funktion und Formel für runden() in Microsoft Excel

Die Funktion runden() ist eine sehr einfache Microsoft Excel Funktion. Sie verlangt lediglich zwei Parameter und die Formel für die Eingabe in Excel lautet:

=runden(TABELLENZELLE; ANZAHL STELLEN)

Im Beispiel nutze ich die Excel Funktion =PI() zur Generierung einer Zahl mit 15 Nachkommastellen (Pi hat natürlich mehr, wird aber in Excel mit 15 Dezimalstellen ausgegeben). Um später den Unterschied zur Anzeige von Nachkommastellen zu erläutern, gebe ich den Befehl zweimal in die Tabellenzeile 1 von Excel ein.

Die zweite Tabellenzeile dient dazu, die Dezimalzahl in Excel zu manipulieren. Den Unterschied, den ich in diesem Excel Tutorial zeigen möchte, wird deutlich, wenn ich die Zahl Pi auf eine Dezimalstelle runde. Dazu gebe ich die Excel Formel =runden(A1;1) in die Tabellenzelle A2 ein. Das bisherige Zwischenergebnis sieht man in der folgenden Abbildung. Das Ergebnis lautet dann 3,1.

Eingabe Formel für Excel Funktion runden()

Ändern der Anzahl von Nachkommastellen in Excel

Buttons zur Änderung der Anzeige von Dezimalstellen in ExcelDie Änderung der Anzahl von Nachkommastellen einer Dezimalzahl ist im Microsoft Excel Menü Start mit zwei Buttons möglich. Diese befinden sich in der Befehlsgruppe "Zahl". Mit dem linken Button kann man die Anzeige von Nachkommastellen in Excel vergrößern bzw. Nachkommastellen hinzufügen, mit dem rechten Button kann die Anzeige von Nachkommastellen in Excel verringert werden.

Für das Beispiel der Unterscheidung von runden() und Anzeige von Nachkommastellen muss die Anzahl auf eine Nachkommastelle verringert werden. Zuerst kann man einfach die Datenreihe in die zweite Tabellenzeile von Excel ausfüllen.  Danach wird diese Dezimalzahl verändert. Dazu wird der rechte Button im Excel Menü also so häufig geklickt, bis nur noch eine Dezimalstelle hinter der Zahl steht.

Das Zwischenergebnis sieht dann wie folgt aus:

Anzeige der Funktion runden() und Änderung Nachkommastellen per Excel Formatierung

Weitere Rechnungen mit gerundeter Zahl und formatierter Zahl

Wie bereits eingangs erwähnt besteht der Unterschied der beiden Verfahren im weiteren Rechnen der gerundeten oder formatierten Zahl in Excel. Während die Funktion runden() wirklich die 3,1 im weiteren Verlauf als Grundlage nimmt, ist es bei der formatierten Zahl in Tabellenzelle B2 so, dass die nicht sichtbaren Nachkommastellen mit zur Berechnung heran gezogen werden.

Als einfaches Beispiel multipliziere ich die Zahl in Excel mit 2. Das Ergebnis sieht wie folgt aus:

Rechnen mit gerundeten Zahlen oder formatierten Zahlen in Excel

Das bedeutet, dass man die Excel Funktion runden() verwenden sollte, wenn wirklich beabsichtigt ist, weitere Rechenoperationen mit der gerundeten Excel Zahl vorzunehmen. Soll nur das Layout der Excel Tabelle angepasst bzw. verschönert werden, so kann man nur die Anzeige der Nachkommastellen in Excel verändern.

Das Tutorial zur Anwendung von Microsoft Office hat Ihnen weitergeholfen?

Ich freue mich über Ihre Verlinkung. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden Code an eine geeignete Stelle in Ihrer Internetseite. Vielen Dank!


Letzte Aktualisierung: 14.02.2014
officecoach24.de - Hilfe für Word, Excel, Powerpoint und Visio

Suche

Zuletzt erstellt & aktualisiert

Weiter empfehlen

Sie finden diese Seite empfehlenswert? Sagen Sie es bitte weiter und unterstützen Sie somit die Erweiterung des Inhalts:

Werbung


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]