Sie befinden sich hier: Startseite > Excel > Grundlagen Excel Tabelle > Verwaltung von Excel Arbeitsblättern 

Umbenennen, Kopieren und Löschen von Excel Arbeitsblättern

Nachdem die Einstellung für die Anzahl an Arbeitsblättern in einer Excel Arbeitsmappe vorgenommen ist, sollen hier weitere Möglichkeiten zur Verwaltung von MS Excel 2010 Arbeitsblättern erklärt werden. Dazu gehören unter anderem die folgenden Punkte des Artikels:

  1. Excel Arbeitsblätter umbenennen
  2. Excel Arbeitsblätter kopieren, einfügen oder löschen
  3. Registerfarbe von Excel Arbeitsblättern ändern

Excel Arbeitsblätter umbenennen

Als Standard heißen die Arbeitsblätter in der deutschen Version von Excel 2010 Tabelle mit einer nachgeführten Ziffer. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man Excel Arbeitsblätter umbenennen kann.

Der erste Weg ist der einfache Doppelklick auf den Namen des zu ändernden Excel Arbeitsblattes. Daraufhin wird der Name automatisch markiert und man kann direkt mit der Eingabe des gewünschten Arbeitsblattnamens beginnen, da der bisherige überschrieben wird. Da ich gerade die

Neuerstellung des Artikels zur Vorlage einer Excel Arbeitsmappe für die Messsystemanalyse arbeite,ändere ich den Namen des Excel Arbeitsblattes in MSA Verfahren 1 ab.

Excel Menü zum Umbenennen von Excel Arbeitsblättern

Excel Arbeitsblattnamen markieren mit Doppelklick Excel Arbeitsblattnamen ändern und mit Enter bestätigen

Die Eingabe wird mit einem einfachen Drücken der Entertaste abgeschlossen.


Die zweite Möglichkeit, ein Excel Arbeitsblatt umzubenennen besteht darin, das Kontextmenü für Arbeitsblätter aufzurufen. Mit einem Rechtsklick auf den Namen des zu ändernden Tabellenblatts erreicht man das nebenstehend abgebildete Menü.

Ein Klick auf Umbenennen und Eingabe des neuen Namens des Excel Tabellenblattes bringt dasselbe Ergebnis der ersten beschriebenen Methode.

Excel Arbeitsblätter einfügen, kopieren oder löschen

Das Einfügen von Arbeitsblättern in Microsoft Excel kann über die Schaltfläche rechts neben dem letzten Tabellenblatt Schaltfläche um ein neues Excel Arbeitsblatt hinzuzufügen vorgenommen werden. Dabei wird der Excel Arbeitsmappe ans Ende ein neues Arbeitsblatt hinzugefügt. Ebenso kann die Excel Tastenkombination STRG + F11 dazu genutzt werden ein neues Arbeitsblatt einzufügen. mit der Tastenkombination geschieht dies immer an die Stelle vor dem aktuell markierten Arbeitsblatt. Die dritte Option, der aktuellen Arbeitsmappe ein neues Tabellenblatt hinzuzufügen besteht wieder in dem Rechtsklick auf ein vorhandenes Tabellenblatt. Mit dem Klick auf "Einfügen..." öffnet sich das Menü, bei dem man standardmäßig auch ein Arbeitsblatt einfügen kann.

Menü zum kopieren oder verschieben von Excel ArbeitsblätternUm Excel Arbeitsblätter zu kopieren bzw. zu verschieben geht man wie folgt vor. Als erstes klickt man rechts auf den Namen des Tabellenblatts, welches kopiert oder verschoben werden soll. Im darauf öffnenden Menü (s.o.) klickt man "Verschieben oder kopieren..." an. Darauf öffnet sich das Dialogfenster, welches links abgebildet ist. Nun hat man mehrere Auswahlmöglichkeiten. Im Dropdownmenü, welches sich ganz oben befindet, kann man festlegen, ob das Tabellenblatt in derselben Arbeitsmappe bleiben, in eine andere geöffnete oder in eine neue Arbeitsmappe kopiert bzw. verschoben werden soll.

Im "Einfügen vor" Fenster findet man danach alle aktuellen Tabellenblätter in der jeweiligen Excel Datei. Zum Abschluss hat man noch die Option zwischen Verschieben (Standard) oder Kopieren (Haken setzen) der Excel Arbeitsmappe. Abgeschlossen wird der Befehl mit der Eingabe OK. Als Hinweis, dass es sich um ein kopiertes Arbeitsblatt handelt, wird dem Tabellenblatt eine (2) im Namen angehangen.

Das Löschen von Arbeitsblättern in MS Excel 2010 erfolgt ebenso mit einem Rechtsklick auf das zu löschende Arbeitsblatt. Danach wählt man einfach den Befehl "Löschen". Achtung, dieser Befehl kann nicht mit STRG + Z oder dem Befehl "Rückgängig" ungeschehen gemacht werden.

Änderung der Registerfarbe von Excel Arbeitsblättern

Registerfarbe Excel Arbeitsblatt anpassenDie Registerfarbe kann zur Hervorhebung von einzelnen Tabellenblättern in MS Excel genutzt werden. Wiederum klickt man auf den Namen des hervorzuhebenden Arbeitsblattes und wählt "Registerfarbe" im Menü. Daraufhin öffnet sich die Farbpalette von MS Excel 2010. Hier kann man eine Farbe seiner Wahl aussuchen und die Registerfarbe des Excel Arbeitsblatts anpassen. Im Beispiel habe ich rot gewählt. Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus: Registerfarbe angepasst

Das Tutorial zur Anwendung von Microsoft Office hat Ihnen weitergeholfen?

Ich freue mich über Ihre Verlinkung. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden Code an eine geeignete Stelle in Ihrer Internetseite. Vielen Dank!


Letzte Aktualisierung: 14.02.2014
Jetzt den Spiegel testen und Prämie sichern!
officecoach24.de - Hilfe für Word, Excel, Powerpoint und Visio

Suche

Zuletzt erstellt & aktualisiert

Weiter empfehlen

Sie finden diese Seite empfehlenswert? Sagen Sie es bitte weiter und unterstützen Sie somit die Erweiterung des Inhalts:

Werbung


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]