Sie befinden sich hier: Startseite > Excel > Grundlagen Excel Tabelle > Zellen feststellen 

Excel Zellen, Excel Zeilen und Excel Spalten feststellen

Um umfassende Berechnungen mit Microsoft Excel durchzuführen, muss man manchmal mit festen Werten rechnen. Diese Werte stehen in einer bestimmten Tabellenzelle von Excel. Insofern man diese Tabellenzelle in einer Formel  bzw. Funktion von Excel nutzt, und diese Formel zur Berechnung nach unten ausfüllt, dann wird standardmäßig die Zelle mit verändert. Wenn diese Veränderung jedoch nicht gewünscht ist, so kann man die Excel Zelle, die Excel Spalte oder die Excel Zeile feststellen.

Der Operator $ zum feststellen

Im MS Excel kann man die Eingabe von festen Werten in Formeln und Funktionen manuell oder mit der F4 Taste vornehmen. Am häufigsten ist der Gebrauch von Excel Zeile und Excel Spalte, also der kompletten Excel Zelle,  feststellen, hingegen benötigt man nur Zeile oder nur Spalte feststellen nicht oft.

Im Beispiel erstellen wir eine einfache Übersicht an gefahrenen Kilometern pro Tag. Weiterhin wurde in der Excel Tabellenzelle B1 die Kilometerpauschale hinterlegt. Nachdem die Spalte mit dem Datum durch Datenreihen ausfüllen von Excel automatisch generiert wurde, wird in der Spalte nebenan die tägliche Fahrleistung in Kilometern angegeben. Noch eine Spalte weiter soll jetzt die täglich gefahrene Kilometeranzahl mit der in B2 genannten Kilometerpauschale multipliziert werden.

Vorbereiten der Berechnung im ExcelWenn die Formel mit dem automatischen Ausfüllen in Excel nach unten "gezogen" werden soll, so muß die Tabellenzelle B2 festgestellt werden. Dies kann man direkt durch die Eingabe von $B$2 erreichen. Einfacher und sinnvoller ist es jedoch, bei der Eingabe der Formel in die Tabellenzelle mit dem = anzufangen, um Excel zu zeigen, dass es sich um eine Formel handelt und danach die benachbarte Tabellenzelle B5 zu wählen. Nach dem Multiplikationszeichen * wählt man B2. Jetzt kann man die F4 Taste nutzen um die Zelle festzustellen. Drückt man F4 einmal, so wird Excel die eben ausgewählte Tabellenzelle B2 mit zwei Dollarzeichen versehen und die komplette Zelle ist festgestellt. Weitere Optionen erhält man durch weiteres Drücken der F4 Taste wie folgt:

Feststellen der Zeile durch doppeltes Drücken F4 Feststellen der Spalte durch dreifaches Drücken von F4 Zelle variabel durch vierfaches Drücken von F4
Doppelt F4 bewirkt:
Es ist nur noch die Zeile festgestellt (die 1 ist mit dem Dollarzeichen versehen). Für das Beispiel wäre dies auch möglich. Die Spalte würde sich beim "Nach Rechts" Ausfüllen verändern.
Dreifach F4 bewirkt:
Es ist nur noch die Spalte festgestellt (das B ist mit dem Dollarzeichen versehen). Für das Beispiel wäre dies nicht möglich. Die Zeile würde sich beim "Nach Unten" Ausfüllen verändern.
Vierfach F4 bewirkt:
Die Zelle ist wieder variabel (es ist kein Dollarzeichen vorhanden). Ein Ausfüllen mit Datenreihen würde die Zelle mit verändern.

Durch das Feststellen der Excel Zelle wird das Ergebnis in den Zellen richtig angezeigt, wie der folgende Screenshot zeigt. In der Spalte D wurde die Formel ohne das Feststellen der Tabellenzelle ausgefüllt. Man erkennt das falsche Ergebnis.

Fehler ohne Feststellen der Zelle in Excel

Das komplette Excel Beispiel zum Feststellen von Excel Zellen, Zeilen, Spalten downloaden.

Das Tutorial zur Anwendung von Microsoft Office hat Ihnen weitergeholfen?

Ich freue mich über Ihre Verlinkung. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden Code an eine geeignete Stelle in Ihrer Internetseite. Vielen Dank!


Letzte Aktualisierung: 14.02.2014
Jetzt die LEAD digital testen!
officecoach24.de - Hilfe für Word, Excel, Powerpoint und Visio

Suche

Zuletzt erstellt & aktualisiert

Weiter empfehlen

Sie finden diese Seite empfehlenswert? Sagen Sie es bitte weiter und unterstützen Sie somit die Erweiterung des Inhalts:

Werbung


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]