Sie befinden sich hier: Startseite > Excel > Grundlagen Excel Tabelle > Zellen fixieren und einfrieren 

Zeilen Zellen oder Spalten fixieren - Excel 2010 einfrieren

Für große Arbeitsmappen bzw. Tabellenblätter bietet Excel die Option an, Tabellenkopf oder Excel Spalten zu fixieren. Die ausgewählten Zellen bleiben beim Scrollen im Tabellenblatt dann immer sichtbar. Im Excel 2007 wie im Excel 2010 ist das Fixieren von Tabellenzellen im Karteireiter "Ansicht" zu finden. Die Funktionen haben nur unterschiedliche Namen. Während diese Option im Excel 2007 noch Fenster fixieren hieß, so heißt sie im Excel 2010 Fenster einfrieren.

Die folgende Abbildung zeigt die Auswahl an möglichen Fensterfixierungen in Microsoft Excel.

Mit der ersten Option "Fenster einfrieren" kann der Benutzer einen selbst gewählten Bereich im Excel Tabellenblatt einfrieren bzw. die gewählten Zellen einfrieren. Die zweite Option fixiert die erste Zeile im Tabellenblatt. Beim nach unten scrollen wird diese immer angezeigt. "Erste Spalte einfrieren" bzw. im Excel 2007 "Erste Spalte fixieren" fixiert hingegen die erste Spalte. Wenn man das Tabellenblatt nach rechts scrollt, so wird die erse Spalte immer sichtbar bleiben.

Sie meinten eine Zelle, Zeile oder Spalte innerhalb einer Excel Formel mit F4 bzw. $ feststellen oder fixieren? Hier klicken ...

Tabelle in Excel einfrieren bzw. fixieren

Zeilen in Excel fixieren bzw. einfrieren

Natürlich bietet Microsoft Excel auch die Option an, selbst gewählte Zeilen zu fixieren. Mit der Maus kann man die gewünschte Zeile auswählen, welche als erstes scrollbar sein soll.

Excel wird bei einer Zeilenauswahl immer alle Zeilen oberhalb fixieren. Die gewählte Zeile ist die erste Zeile im Tabellenblatt von Excel, welche "weggescrollt" wird.

Eine Excel Zeile zum fixieren / einfrieren wählen Ansicht beim scrollen mit fixierter Zeile

Beim scrollen ist zu erkennen, dass alle Zeilen oberhalb der markierten Zeile 3 in Excel fixiert sind. Beim scrollen nach unten im Tabellenblatt ist der Tabellenkopf mit Überschriften so immer sichtbar.

Die Erstellung eines Histogramms in Excel bedarf einer Urwertliste. Im Tabellenblatt der Urwertliste wurden beispielsweise die ersten beiden Excel Zeilen fixiert.

Spalte in Excel fixieren bzw. einfrieren

Analog funktioniert das fixieren von Spalten in Excel. Man wählt sich ebenso die erste Spalte aus, die beim nach rechts scrollen nicht mehr fixiert sein soll, wie die folgende Abbildung als Beispiel zeigt.

Spalte zum fixieren  einfrieren auswählen Scrollen mit fixierter Spalte in Excel

Beim scrollen erkennt man, dass alle Spalten links von der markierten Spalte fixiert sind bzw. eingefroren sind.

Zeilen und Spalten fixieren und einfrieren

Manchmal kommt es vor, dass Zeilen und Spalten beim Scrollen immer sichtbar sein sollen. Auch diese Option hat man im Excel. Zum fixieren von Zeilen und Spalten muß man nur eine Zelle markieren. Alle vorhandenen Zeilen über der gewählten Tabellenzelle und alle Spalten neben der gewählten Tabellenzelle werden fixiert.

Zeilen und Spalten in Excel fixieren einfrieren Scrollen bei fixierten Zeilen und Spalten in Excel

Im Beispiel wählen wir die Tabellenzelle B2. Danach wählen wir aus dem eingangs genannten Menü "Fenster einfrieren" (analog in Excel 2007 "Fenster fixieren"). Im rechten Bild kann man das Verhalten des Excel Tabellenblatts mit fixierten Spalten und Zeilen erkennen. Beim nach unten bzw. nach rechts scrollen bleiben die fixierte Spalte A und die fixierte Zeile 1 immer sichtbar.

Das Tutorial zur Anwendung von Microsoft Office hat Ihnen weitergeholfen?

Ich freue mich über Ihre Verlinkung. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden Code an eine geeignete Stelle in Ihrer Internetseite. Vielen Dank!


Letzte Aktualisierung: 14.02.2014
Jetzt den Spiegel testen und Prämie sichern!
officecoach24.de - Hilfe für Word, Excel, Powerpoint und Visio

Suche

Zuletzt erstellt & aktualisiert

Weiter empfehlen

Sie finden diese Seite empfehlenswert? Sagen Sie es bitte weiter und unterstützen Sie somit die Erweiterung des Inhalts:

Werbung


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]