Sie befinden sich hier: Startseite > Excel > Funktionen & Formeln > Betrag in Excel 

Den Betrag einer Zahl bzw. Differenz oder eines Produktes in Excel berechnen

Die Betragsfunktion in Excel ist etwas versteckt. Oft wird versucht, mit der Excel Funktion =betrag() zum Ziel zu kommen. Leider ist dies aber nicht die korrekte Eingabe für den Betrag einer Zahl in Excel. Vielmehr ist es der Absolutbetrag einer Zahl und muss in Excel mit der Funktion =abs() berechnet werden. Bei einer einfachen Ziffer kann man dazu in einer benachbarten Tabellenzelle von Excel die Funktion nutzen. Um den Betrag bei Excel zu berechnen, können aber innerhalb der Funktion ebenso Formeln benutzt werden.

Beispiele um den Betrag bei Excel zu berechnen

 

=abs(A1) - gibt den Betrag der Ziffer aus, die in Tabellenzelle A1 steht

=abs(A1*A2) - gibt den Betrag des Produktes der Ziffern in Excel an, die in Tabellenzelle A1 und A2 stehen

=abs(A1-A2) - oft wird auch die Betragsfunktion in Excel genutzt, um den Absolutbetrag einer Differenz anzuzeigen. In diesem Fall wird in Excel der Betrag der Differenz der beiden Ziffern aus A1 und A2 berechnet.

Das Tutorial zur Anwendung von Microsoft Office hat Ihnen weitergeholfen?

Ich freue mich über Ihre Verlinkung. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden Code an eine geeignete Stelle in Ihrer Internetseite. Vielen Dank!


Letzte Aktualisierung: 14.02.2014
Jetzt den Spiegel testen und Prämie sichern!
officecoach24.de - Hilfe für Word, Excel, Powerpoint und Visio

Suche

Zuletzt erstellt & aktualisiert

Weiter empfehlen

Sie finden diese Seite empfehlenswert? Sagen Sie es bitte weiter und unterstützen Sie somit die Erweiterung des Inhalts:

Werbung


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]