Sie befinden sich hier: Startseite > Excel > Funktionen & Formeln > Excel Häufigkeit 

Excel Funktion Häufigkeit mit Formeln - Darstellung als Matrixformel

In diesem Excel Tutorial wird die Funktion Häufigkeit näher beschrieben. Diese Excel Funktion wird benutzt, wenn man aus einer Reihe von Daten Klassen bildet und die Anzahl ausgeben möchte, wie häufig die einzelnen Klassen in den Daten vorkommen. Die Häufigkeit wird in Excel auch für Häufigkeitsverteilungen bzw. die sogenannten Histogramme verwendet.

Diese Häufigkeitsverteilungen können auch im privaten Bereich angewendet werden. In diesem Beispiel sollen die privaten Ausgaben in einem Monat anhand der Häufigkeitsverteilung in verschiedene Klassen aufgeteilt werden und die Anzahl der Ausgaben in diesen Größenordnungen ausgegeben werden. Die Eingabe der Häufigkeitsfunktion in Excel funktioniert dabei nur als Matrixformel in einer Excel Tabelle.

Das folgende Excel Tutorial zeigt, wie Sie anhand eines Haushaltsbuchs in Excel die Häufigkeiten verschiedener Ausgabenklassen anzeigen können.

Tutorial für die Excel Häufigkeit

Eingabe der Funktion Häufigkeit in Excel Die Formel für die Excel Funktion Häufigkeit lautet vom Syntax her =HÄUFIGKEIT(DATEN;KLASSEN). Dabei sind die Daten die Basis für die Auswertung und die Klassen können, zum Beispiel wie hier, frei gewählt werden. Zu beachten ist, dass die Häufigkeitsfunktion in Excel nur als Matrixfunktion funktioniert. Im Excel Tutorial erstelle ich ein fiktives Haushaltsbuch mit einigen Ausgaben, die der nachfolgenden Abbildung entnommen werden können.

Grunddaten für die Häufigkeit in Excel

Die Klassen, nach denen meine Häufigkeitsfunktion auswerten soll, habe ich ebenso bereits in Tabellenspalte D geschrieben. Klassen sind dabei diejenigen Bereich, die die Häufigkeitsfunktion in Excel bei der Eingabe als Matrixformel nacheinander mit den Daten und vergleicht und jeweils Zahlen, die kleiner oder gleich der Klasse sind, mitzählt.

Eingabe der Häufigkeit als Matrixformel

Bei der Eingabe der Matrixformel Häufigkeit ist zu beachten, dass man eine Zelle der Excel Tabelle mehr markieren muss, als es Klassen gibt. Ich markiere also in der Excel Tabelle die Spalte E von Zeile 2 bis Zeile 8. Danach gebe ich =HÄUFIGKEIT( ein und warte, bis Excel mir die Option der Funktion Häufigkeit anbietet. Danach muss zuerst die Spalte C markiert werden, ein Semikolon eingegeben werden und danach die Spalte D markiert werden. Abschließend gibt man die Klammer zu ein.

Achtung! Um eine Excel Matrixformel richtig einzugeben, muss die Eingabe mit STRG + SHIFT + ENTER abgeschlossen werden

Die Eingabe muss zwingend mit der gerade genannten Tastenkombination abgeschlossen werden. Drückt man der Gewohnheit nach nur Enter, so ist das Ergebnis in der folgenden Abbildung in Spalte F zu sehen. Zumindest wenn man aufgrund mangelnder Anzeige die Zellen in der Excel Formel mit $ feststellt und dann die Excel Datenreihe nach unten ausfüllt.

Ergebnis der Funktion Häufigkeit in Microsoft Excel

Erklärung des Ergebnisses der Häufigkeit

Die gerade gezeigte Abbildung spiegelt das Ergebnis des Excel Beispiels für die Häufigkeit wider. Es gibt somit diese häufigen Ausgaben:

  • zwei Ausgaben kleiner gleich 10 Euro
  • 3 Ausgaben größer als 10 und kleiner bzw. gleich als 50 Euro
  • 4 Ausgaben größer 50 Euro und kleiner gleich 100 Euro
  • 3 Ausgaben größer 100 aber kleiner gleich 500 Euro
  • 0 Ausgaben zwischen 500,01 Euro und 1000 Euro
  • 1 Ausgabe zwischen 1000,01 und 1500 Euro
  • 0 Ausgaben größer 1500 Euro

In der Spalte F der Excel Tabelle sieht man das Ergebnis, insofern die Eingabe nicht mit STRG+SHIFT+ENTER eingegeben wurde. Die erste Klasse wird dann dauerhaft beim Ausfüllen der Datenreihe ausgegeben.

Das Tutorial zur Anwendung von Microsoft Office hat Ihnen weitergeholfen?

Ich freue mich über Ihre Verlinkung. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden Code an eine geeignete Stelle in Ihrer Internetseite. Vielen Dank!


Letzte Aktualisierung: 14.02.2014
Jetzt den Spiegel testen und Prämie sichern!
officecoach24.de - Hilfe für Word, Excel, Powerpoint und Visio

Suche

Zuletzt erstellt & aktualisiert

Weiter empfehlen

Sie finden diese Seite empfehlenswert? Sagen Sie es bitte weiter und unterstützen Sie somit die Erweiterung des Inhalts:

Werbung


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]