Sie befinden sich hier: Startseite > Outlook > Outlook einrichten - Grundlagen > E-Mailadresse als Konto einrichten 

Eine E-Mailadresse in Outlook als Konto hinzufügen

Bevor in Microsoft Outlook EMails empfangen und gesendet werden können, muss ein EMailkonto angelegt werden. Die Option zum Anlegen des EMailkontos befindet sich im Karteireiter Datei des Menübandes von Outlook. Klickt man auf diesen Karteireiter, so ist man direkt in der Option "Information". Mit einem Klick auf "Konto hinzufügen" kann man einfach und schnell ein neues EMailkonto in Outlook anlegen.

Neues EMailkonto in Outlook anlegen

Klickt man auf die Schaltfläche, so öffnet sich ein mehrseitiger Dialog, den man Schritt für Schritt bearbeiten muss. Als erste Abfrage zum Einrichten eines neuen Mailaccounts bei Outlook werden allgemeine Einstellungen abgefragt. In der nachfolgenden Beschreibung gehe ich auf die Erstellung eines POP3 Kontos in Outlook ein, da dieses das am meisten verwendete EMailkonto ist.

POP3 EMailkonto in Outlook einrichten

In dem sich öffnenden Dialogfenster muss man dazu zuerst auf "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" klicken und danach auf Weiter. Im folgenden Dialogfenster von Outlook, welches hier nicht dargestellt ist, wird einfach auf "Weiter" geklickt, da die Einstellung "Internet E-Mail" bereits standardmäßig ausgewählt ist.

Eingabe der Zugangsdaten für ein neues Mailkonto in Outlook

In dem sich darauf folgenden Dialogfenster muss man die Zugangsdaten für das EMailkonto in Outlook eingeben. Das Dialogfenster ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Eingabe Zugangsdaten neues POP3 EMailkonto in Outlook

Dabei müssen für die Einrichtung des neuen Mailkontos in Outlook folgende Daten eingegeben werden:

  1. Ihr Name: dieser Name wird beim Versenden der EMails beim Empfänger angezeigt
  2. E-Mail-Adresse: diese EMailadresse ist für den neuen Outlook Account gültig
  3. Kontotyp: wählen Sie hier POP3 aus
  4. Posteingangsserver: den Servernamen erhalten Sie beim zuständigen E-Mail-Anbieter
  5. Postausgangsserver: manchmal ist dieser identisch mit dem Namen des Posteingangsservers, jedoch kann er auch davon abweichen
  6. Benutzername: der Benutzername, der für den Login des Mailaccounts gültig ist, oft ist dieser die EMailadresse selber
  7. Kennwort: das Passwort zum jeweiligen Benutzernamen

Hat man alle Daten korrekt eingegeben, so kann die Erstellung des neuen Mailkontos in Outlook mit "Weiter" und "Fertigstellen" abgeschlossen werden.

Das Tutorial zur Anwendung von Microsoft Office hat Ihnen weitergeholfen?

Ich freue mich über Ihre Verlinkung. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden Code an eine geeignete Stelle in Ihrer Internetseite. Vielen Dank!


Letzte Aktualisierung: 26.11.2013
Jetzt die LEAD digital testen!
officecoach24.de - Hilfe für Word, Excel, Powerpoint und Visio

Suche

Zuletzt erstellt & aktualisiert

Weiter empfehlen

Sie finden diese Seite empfehlenswert? Sagen Sie es bitte weiter und unterstützen Sie somit die Erweiterung des Inhalts:

Werbung


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]