Sie befinden sich hier: Startseite > Word > Flussdiagramm in Word erstellen 

Mit Microsoft Word ein Flussdiagramm erstellen - wie gehts?

Microsoft Word ist das Textverarbeitungsprogramm der Microsoft Office Suite. Normalerweise schreibt man damit Briefe und Briefvorlagen, wissenschaftliche Arbeiten oder Rechnungen. Mit Microsoft Word können Sie aber ebenso wie in Microsoft Excel ein Flussdiagramm erstellen. Genutzt werden kann dies zum Beispiel in Formblättern oder Verfahrensanweisungen zum Qualitätsmanagement, bei denen in kurzer und schematischer Darstellung Prozessflüsse mit einem Flussdiagramm erstellt werden sollen.

Der Favorit für die Erstellung von Flussdiagrammen ist für mich aber weiterhin Microsoft Visio, da es dort bequemer ist, ein solches Flowchart zu erstellen. Um ein Flussdiagramm in MS Word 2010 zu erstellen, muss man aber vorher einen neuen Zeichenbereich anlegen. Dies führt dazu, dass die Verbindungen aktiv werden, die sich auch an den Flussdiagrammsymbolen verankern lassen. Stellt man den Zeichenbereich in Word nicht ein, so kann man die zu verwendenden Pfeile für die Verbindungen eines Flussdiagramms nur so nutzen, dass diese nicht mit den Formen verankert werden und jedesmal manuell ausgerichtet werden müssen. Den Befehl findet man ebenso bei Einfügen -> Formen -> Neuen Zeichenbereich festlegen:

Neuen Zeichenbereich festlegen

Flussdiagramm - Formen in Microsoft Word erstellen

Ähnlich wie bei Microsoft Excel befinden sich die Flussdiagramm Formen oder Shapes im Karteireiter Einfügen des Menüs von Word 2010. Unter dem Button Formen sind auch diese enthalten, die man für die Erstellung eines Flussdiagramms in Word benötigt. Die folgende Abbildung zeigt alle relevanten Formen für das Flussdiagramm. Wenn man mit der Maus über ein Symbol für das Flowchart hält, dann öffnet sich ein Tooltipp, welcher die jeweilige Bedeutung des Flussdiagrammsymbols anzeigt.

Symbole Flussdiagramm erstellen Word 2010

Klicken Sie auf das entsprechende Symbol der Auswahl und danach an eine Stelle im Worddokument, an welcher Sie die Erstellung des Flussdiagramms beginnen möchten. Mit gedrückter linker Maustaste können Sie jetzt das Symbol so groß aufziehen, wie Sie möchten. Als Standard wird von Word eine blaue Form mit dunkelblauem Rand angezeigt. Mit Rechtsklick auf die Form und der Auswahl Autoform formatieren können Sie das Symbol im Flussdigramm anpassen Flussdiagramm Formen anpassen. Oder Sie wählen ein vordefiniertes Layout aus dem Auswahlmenü.

Erstellen Sie auf diese Weise alle Formen für das Flussdiagramm, die Sie benötigen und ordnen Sie diese mit der linken Maustaste in der gewünschten Anordnung an.

Flussdiagramm Symbolen Text hinzufügen

Um den einzelnen Symbolen einen Text im Flussdiagramm hinzuzufügen, klicken Sie auf die gewünschte Form wieder mit der rechten Maustaste. Im sich darauf öffnenden Menü wählen Sie "Text hinzufügen" Flussdiagrammsymbol einen Text hinzufügen. Daraufhin kann man direkt in der Form des Flussdiagramms einen Text eingeben. Diesen können Sie im Menü Start von Microsoft Word wie gewohnt Ihren Bedürfnissen anpassen.

Microsoft Excel - Flussdiagramm erstellen

Flussdiagramm - Verbindungslinien erstellen

Um die Verbindungslinien zwischen den einzelnen Symbolen aus dem Flowchart hinzuzufügen, klicken Sie im aktuellen Menü des Zeichenbereichs von Word links oben auf eine Verbindungslinie. Sollte kein Zeichenbereich eingefügt worden sein, so kann man die nachfolgenden Aktionen nicht ausführen. Die Verbindungslinien des Flussdiagramms lassen sich nur in dem Zeichenbereich von Word 2010 verankert erstellen.

Verbindungen in einem Flussdiagramm erstellen

Wählen Sie die gewünschte Verbindung der Flussdiagrammsymbole aus den Formen aus und ziehen Sie mit der linken Maustaste vom Startpunkt zum Endpunkt der Verbindung im Flussdiagramm. Nachfolgende Abbildung zeigt, wie eine verankerte Verbindung der Flussdiagrammformen und eine nicht verankerte Verbindung aussieht. Verschieben Sie später die Formen des erstellten Flussdiagramms noch einmal, so verschiebt sich der Pfeil bei einer verankerten Verbindung mit.

verankerte Verbindung im Flussdiagramm in Word nicht verankerte Verbindung im Flussdiagramm in Word

Die verankerte Verbindung erkennt man an den beiden roten Punkten. Ist der Pfeil nicht fest mit dem Flussdiagrammsymbol verbunden, so erscheint der Endpunkt blau bzw. grün.

Microsoft Word Tipp: Schnell die Autoformen von Microsoft Word 2010 anpassen

Das Tutorial zur Anwendung von Microsoft Office hat Ihnen weitergeholfen?

Ich freue mich über Ihre Verlinkung. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden Code an eine geeignete Stelle in Ihrer Internetseite. Vielen Dank!


Letzte Aktualisierung: 13.01.2014
Jetzt die LEAD digital testen!
officecoach24.de - Hilfe für Word, Excel, Powerpoint und Visio

Suche

Zuletzt erstellt & aktualisiert

Weiter empfehlen

Sie finden diese Seite empfehlenswert? Sagen Sie es bitte weiter und unterstützen Sie somit die Erweiterung des Inhalts:

Werbung


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]